Logo der Universität Wien

Veröffentlichungen des Instituts für Numismatik (VIN)

Alle Bände mit Ausnahme der Bände 1 und 2 sind über die ÖFN (E-Mail) per Postadresse Institut bestellbar. Beachten Sie bitte auch unsere Sonderangebote.

  • VIN 1 W. HAHN – A. LUEGMEYER
    Der langobardenzeitliche Münzschatzfund von Aldrans in Tirol. Wien 1992.
    VERGRIFFEN
  • VIN 2 B. PROKISCH
    Grunddaten zur europäischen Münzprägung der Neuzeit ca. 1500–1990. Wien 1993.

    Diese beiden Bände sind im Verlag Fassbaender
    erschienen und nicht am Institut sondern über den Buchhandel zu bestellen.


  • VIN 3  B. PROKISCH – R. DENK – K. REINISCH – A. SCHWAB-TRAU
    Die Sammlung nachantiker Münzen und Medaillen im Zisterzienserstift Wilhering.
    Teil I: Die mittelalterlichen und neuzeitlichen Münzen. Wien 1996.
  • VIN 4 B. PROKISCH – H. EMMERIG – S. HEINZ – M. HEINTZ – M. ZAVADIL – D. LEPUSCHITZ
    Repertorium zur neuzeitlichen Münzprägung Europas.
    Band II: Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation - Der Bayerische Reichskreis. Wien 1996.
  • VIN 5 B. PROKISCH – H. EMMERIG – S. HEINZ – M. HEINTZ – M. ZAVADIL
    Repertorium zur neuzeitlichen Münzprägung Europas.
    Band XVIII: Südosteuropa. Wien 1999.
  • VIN 6 W. HAHN (AND M. A. METLICH)
    Money of the Incipient Byzantine Empire. Anastasius I – Justinian I. Wien 1999.
    VERGRIFFEN
  • VIN 6A M. A. METLICH
    Money of the Incipient Byzantine Empire. Anastasius I – Justinian I.
    Coin Identification Program (CD-ROM). Wien 2000.
  • VIN 7 W. SZAIVERT – C. DABURON
    Sylloge Nummorum Graecorum Österreich. Sammlung Leypold.
    Kleinasiatische Münzen der Kaiserzeit, Band I: Pontus - Lydien. Wien 2000.
  • VIN 8 W. SZAIVERT – C. DABURON
    Sylloge Nummorum Graecorum Österreich. Sammlung Leypold.
    Kleinasiatische Münzen der Kaiserzeit, Band II Phrygien - Kappadokien und Indices. Wien 2004.
  • VIN 9 B. PROKISCH – H. EMMERIG – S. HEINZ – M. ZAVADIL – B. MARKSTEINER
    Repertorium zur neuzeitlichen Münzprägung Europas.
    Band III: Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation - Der Fränkische Reichskreis. Wien 2004.
  • VIN 10 H. EMMERIG (Hrsg.)
    Vindobona docet. 40 Jahre Institut für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien 1965-2005. Wien 2005 = Numismatische Zeitschrift Band 113/114. Wien 2005.
  • VIN 11 B. PROKISCH
    Die Münzen und Medaillen des Deutschen Ordens in der Neuzeit. Wien 2006.
  • VIN 12 B. PROKISCH
    Die Raitpfennige in den österreichischen Erbländern. Wien 2009.
  • VIN 13 W. HAHN – M. METLICH
    Money of the Incipient Byzantine Empire Continued (Justin II – Revolt of the Heraclii, 565–610). Wien 2009.
  • VIN 14 ST. KARWIESE
    Die Münzprägung von Ephesos. Band 5 Katalog und Aufbau der römerzeitlichen Stadtprägung: 1. Katalog. Wien 2012.
  • VIN 15 W. HAHN
    Money of the Incipient Byzantine Empire. Anastasius I - Justinian I, 491–565, 2. Auflage. Wien 2013.
  • VIN 16 W. SZAIVERT – N. SCHINDEL – M. BECKERS – K. VONDROVEC (Hrsg.)
    TOYTO APECH TH XWRA. Festschrift für Wolfgang Hahn zum 70. Geburtstag. Wien 2015.
  • VIN 17 B. PROKISCH
    Die Sammlung von Bergbaugeprägen des Karl Ritter von Ernst. Münzen, Marken, Medaillen, Rechenpfennige und Jetons aus dem 15. bis 20. Jahrhundert. Wien 2016.
  • VIN 18 ST. KARWIESE
    Die Münzprägung von Ephesos. Band 5 Corpus und Aufbau der römerzeitlichen Stadtprägung: 2. Statistiken, Metrologie und Kommentare. Wien 2016.

Alle Preisangaben zuzüglich Verpackung, Porto und Bankspesen.
Prices do not include package, postage and bank charges.

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

 

Institut für Numismatik
und Geldgeschichte
Universität Wien

Franz-Klein-Gasse 1
1190 Wien
T: +43-1-4277-407 01
F: +43-1-4277-94 07
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0